1954 BMW 501-A

Der Reservepreis wurde nicht erreicht!

Die Auktion wurde beendet ohne den Reservepreis zu erreichen

Kategorie:

Beschreibung

BMW 501-A Veteranenfahrzeug aus 1954 in Maron vor einem alten Industriegebäude

Mit Reservepreis auktionierter BMW 501-A. Der 501 ist der erste Personenwagen den BMW nach dem Krieg ab Oktober1952 baut und zeichnete sich Laut Fachpresse durch einen leichtfüssigen Motor sowie einen qualitätsvollen und geräumigen Innenraum aus. Die ganze Baureihe wurde wegen ihrer geschwungenen Linienführung auch als „Barockengel“ bekannt. Im März 1954 wurde diese Serie 1 nach ca. 2300 produzierten Einheiten durch die Serie 2 (501 A / 501 B) abgelöst.

Maron-farbener BMW 501 A Oldtimer aus 1954 in Seitenansicht vor einem historischen Wohngebäude

Die bis März 1955 gebauten Modelle 501 A und B der zweiten Serie hoben sich hauptsächlich durch den stärkeren Motor von der ersten Serie ab. Die A-Ausführung stellte den direkten Ersatz für den 501 Serie 1 dar. Die B-Version war in der Ausstattung wesentlich einfacher gehalten und demzufolge auch um einiges günstiger in der Anschaffung. Durch den kurzen Produktionslauf sind auch hier die Stückzahlen sehr klein mit gut 1800 produzierten Einheiten für den 501-A und 1300 Einheiten für den 501-B .

Maron-farbener BMW 501 A Oldtimer aus 1954 in Ansicht von hinten vor einem historischen Wohngebäude

Vom April 1955 bis zum Jahresende 1958 wurde mit der Serie 3 die letzte Version des BMW-Sechszylinder-Automobils produziert, werksintern auch 501/3 genannt. Der wesentliche Unterschied zu den Vorläufern bestand in der Motorengrösse welche auf 2077 cm³ angehoben wurde, mit gesamthaft ca. 3650 produzierten Wagen.

Rot-kariertes Interieur eines 1954 BMW 501-A classic cars mit Steuerrad, Instrumenten und Armaturenbrett

Beim Erscheinen des BMW 501 A rühmten die Medien das hervorragende Fahrwerk und den turbinenartigen Lauf des Sechszylinder-Motors, der nun durch Verwendung anderer Vergaser 72 PS anstatt deren 65 PS wie bei der Serie 1 bei gleicher Motordrehzahl abgab. Ansonsten aber war das neue Modell gegenüber seinem Vorgänger nur in Details geändert worden. So waren z.B. die Felgendurchbrüche nicht mehr kreisrund, sondern herzförmig-oval. Alle Fahrzeuge hatten Hinterradantrieb und ein vollsynchronisiertes Vierganggetriebe mit Lenkradschaltung. Die vorne verbauten Liegesitze erlauben das Mitführen einer dritten Person was das Fahrzeug zu einem Sechsplätzer macht.

Oldtimer BMW 501 A Veteranenfahrzeug aus 1954 in Maron vor einem alten Industriegebäude

War bei der Einfühung des BMW 501 dieser nur in der Farbe Schwarz erhältlich so dauerte es bis 1954 bis die Farbpalette auf vier verschiedene Farben ausgeweitet wurde.Trotzdem wurden weiterhin viele 501 in Schwarz bestellt. Der hier mit einem Reservepreis auktionierte BMW 501-A ist in der für die Baureihe relativ seltenen Farbe Maron lackiert, einer der Farbtöne auf dieser Viererpalette. Die Lackierung selbst ist makellos wie auch das Innere des Fahrzeugs. Das Fahrzeug hat keine Beulen, Dellen oder sonstige Beschädigungen. Alles funktioniert wie es sollte und es sind keine Mängel bekannt. Das Fahrzeug hat eine leichte Patina, welche diesem weitere Authentizität verleiht.

V6 Motor eines BMW 501-A mit offener Motorhaube

Zusammenfassend handelt es sich hier um einen wunderschön in Stand gehaltenen BMW 501-A in seltener Farbkombination und mit Schiebedach. Das Fahrzeug besitzt eine gültige Schweizer Strassenzulassung sowie einen Eintrag als Veteranenfahrzeug vom 17. Mai 2018 mit 47’160 km. Die momentane Laufleistung des BMW 501-A liegt zur Zeit bei abgelesenen 51’200 km.

Um eine Besichtigung und Probefahrt des Fahrzeugs zu arrangieren kann die Verkäuferseite über das untenstehende Formular erreicht werden.

SPECS

  • Laufleistung: 51’200 km
  • Hubraum: 1971 cm3
  • Zylinder: 6
  • Leistung: 72 PS
  • Aussenfarbe: Maron
  • Innenfarbe: Rot
  • Standort: Raum Arbon (CH)
  • Letzte MFK: 17.05.2018 (Veteran)
  • Anbieter: Privat

  • FOTOGALERIE

    Alle platzierten Gebote:

    Die Auktion ist beendet

    Die Auktion wurde beendet ohne den Reservepreis zu erreichen

    Das Höchstgebot kommt von: Hans Vogt

    Bieter Gebotsabgabe Gebot
    Hans Vogt August 29, 2021 8:26 pm CHF 7'500.00
    René Dr. Berger August 27, 2021 9:08 am CHF 3'000.00
    René Dr. Berger August 16, 2021 10:01 am CHF 2'001.00
    René Dr. Berger August 16, 2021 9:59 am CHF 2'000.00
    Auktionsstart August 15, 2021 8:30 pm

    Hast Du etwas beizutragen?