Oldtimer-, Youngtimer- und Liebhaberfahrzeugmagazine “at your fingertips”

Magazinablage eines Kiosk mit einer grossen Auswahl von Publikationen mit der Thematik Oldtimer, Youngtimer und Liebhaberfahrzeuge

Oft stellt sich für Begeisterte von Oldtimern, Youngtimern und Liebhaberfahrzeugen die Frage wie sich am besten zu informieren. Hierbei gibt es natürlich unzählige Kanäle und es ist einfach in dieser Fülle den Überblick zu verlieren. Was hierbei sicherlich hilft, sind Portale welche zielgerichtet Informationen bündeln. Ein solches Portal war und ist der Kiosk, auf welchen oft auch viele Erinnerungen und frühere mediale Entdeckungsreisen zurückgehen.

Mit der Digitalisierung und der digitalen Erreichbarkeit durch das Internet ist diese gedruckte Medienlandschaft nun zunehmend unter Druck geraten und vieles hat sich ins Netz verlagert. Aber auch hier gilt, dass eine Bündelung von Informationen einen Mehrwert schafft. So haben sich über die letzen Jahre Online-Dienstleistungen gebildet welche einen digitalen, mit Medientiteln bespickten Kiosk vermarkten.

Zwei Online-Geschäftsmodelle haben sich hierbei herauskristallisiert: Beim einen können gezielt Zeitschriften und Publikationen gekauft werden, zu welchem die Anbieter Zinio, iKiosk und OnlineKiosk gehören, beim anderen bezahlt man eine kleine monatliche Abonnementgebühr (Flatrate). Dazu gehören zum Beispiel read-it, United Kiosk, Yumpu oder der Platzhirsch Readly.

Man nehme das Beispiel Readly und betrachtet es durch die Linse eines Lesers welcher sich für die Thematik Fahrzeuge interessiert. Aus den über 5000 Titeln sind 374 der Kategorie “Auto und Motorsport” zugeordnet wobei 105 Titel auf Deutsch und 203 Titel auf Englisch sind. Auch wenn man diese mediale Fülle nun weiter auf Oldtimer, Youngtimer, Liebhaberfahrzeuge, Veteranenfahrzeuge, Alltagsklassiker oder auf andere Terminologien herunterbricht bleiben noch immer zig Magazine zur Lektüre übrig.

Ein schöner Nebeneffekt ist, dass die Flatrate geradezu einlädt neue Magazine für sich zu entdecken. Das riesige Angebot deckt nahezu alle Wünsche ab und reicht von den einschlägigen und bekannten Magazinen bis hin zu Nischenprodukten. Es werden dabei Autos, ob jung oder alt, neu oder gebraucht, Motorräder, Traktoren, Hotrods, Muscle Cars, Racing, Drag Racing, Militärfahrzeuge bis hin zu Marken wie Porsche, Pontiac, Honda, VW Bus, Chevrolet, Ford Mustang, usw. thematisiert.

Beim Entdecken dieser digitalen, medialen Vielfalt fühlt man sich gelegentlich wieder zurück in die Vergangenheit versetzt, im Kiosk stehend und die Magazine begutachtend, aber ohne den bisweilen prüfenden Blick des Verkaufspersonals. Schaut rein und werdet fündig!

Schreibe einen Kommentar